Terminvereinbarungen bitte nur telefonisch unter 06128-73437. Besten Dank.

Cranio-mandibuläre Dysfunktion (CMD)

Herrscht eine cranio-mandibuläre („cranium“ = Kopf, „mandibula“ = Kiefer) Dysfunktion vor, ist der Kauapparat samt Kiefergelenk und umliegender Strukturen betroffen. Dies kann zu Problemen für die Gesamtgesundheit führen, da dieses System über Muskeln und Nerven eng mit Kopf, Wirbelsäule, Gehirn und weiteren Organen und Gelenken verbunden ist.

Funktionsstörungen des Kausystems können also Störungen in anderen Bereichen des Körpers hervorrufen wie auch umgekehrt.

Bei der physiotherapeutischen Behandlung der CMD wird die Ursache der Beschwerden herausgefiltert und unter Anwendung verschiedener therapeutischer Maßnahmen wie manueller Therapie, Massage oder Wärme behandelt, damit diese Wechselwirkung nicht mehr zustande kommen kann.

Zum Seitenanfang